Mit diesen 8 Tricks meisterst du die Erstiwoche

Veröffentlicht am 23. September 2019

 

Es ist wieder so weit: Ein neues Semester beginnt, neue Erstsemester stehen vor der Tür. Sie freuen sich auf ihren Studienbeginn, sind aber auch aufgeregt und haben vielleicht sogar etwas Angst. Bonnkey.com gibt dir Tipps, wie du die Erstiwoche heil überstehst und dabei auch noch Spaß hast.

Erstiwoche

1. Gute Vorbereitung ist das A und O

Du solltest bevor die Erstiwoche startet einige grundlegende Dinge klären. Deine Fachschaft wird wahrscheinlich auf Facebook einen Plan für die Erstiwoche veröffentlichen. Wenn du ein Begleit-, Neben- oder Zweitfach studierst hast du natürlich zwei Programme in der Erstiwoche. Plane also dementsprechend schon mal deine Termine in der Erstiwoche. In diesem Artikel erfährst du, bei welchen Anlaufstellen der Universität du dich über dein Studium informieren kannst.

Erstiwoche

Zudem solltest du gut ausgestattet sein. In diesem Blogpost zeigen wir dir, was du als Erstsemester alles benötigst. Außerdem erhältst du hier Tipps für deine Wohnungssuche in Bonn.

2. Besuche Veranstaltungen der Erstiwoche

Um die anfänglichen Ängste zu überwinden, empfehlen wir dir die angebotenen Ersti-Veranstaltungen zu besuchen. Das sind beispielsweise fachliche Einführungsveranstaltungen, Ersitrallyes und allgemeine Orientierungsseminare. Hier findest du neben relevanten Informationen auch neue Freunde.

Das ist beispielsweise der Plan der Geographie Fachschaft für die kommende Erstiwoche.

3. Sei offen und spring über deinen Schatten

In der Erstiwoche entscheidet sich, mit wem du deine restliche Studienzeit verbringen wirst. Sei also offen und hab keine Angst davor, Leute anzusprechen. Schließlich sind die anderen in derselben Situation wie du und suchen ebenfalls neue Kontakte. Bleib aber auf jeden Fall du selbst. Es ergibt keinen Sinn sich zu verstellen, außer du möchtest dies dein ganzes Studium lang tuen.

4. Nutze Facebook, WhatsApp und Co

Du hast eine sympathische Person getroffen? Oder gleich eine ganze Hand voll toller Erstis? Dann zögere nicht und frag nach Nummern oder dem Kontakt auf Facebook, Instagram und Co. So verlierst du nicht den Kontakt und kannst ihn weiter pflegen. Ideal sind auch WhatsApp-Gruppen (Jeder wird dabei sein wollen, wenn du einfach eine gründest!).

Erstiwoche

5. Bleib nicht immer bei denselben Leuten

Erstis tendieren dazu, sich an die nächst beste Person zu klammern. Dabei versäumen sie die Möglichkeit weitere interessante Menschen kennenzulernen. Du solltest also, auch wenn du schon erste Kontakte geknüpft hast, weiterhin auf andere zugehen.

Erstiwoche

6. Trink einen mit

Wir möchten an dieser Stelle nicht zum übermäßigen Alkoholkonsum verleiten. Jedoch: Alkohol macht gesellig, es dient quasi als Bindeglied der Erstiwoche. Wenn du also gerne ein Gläschen trinkst, greif zu! Wenn du keinen Alkohol magst, wirst du aber auch Freunde finden.

Erstiwoche

7. Kuriere deinen Kater wie ein Profi

War es gestern Nacht ein Schnaps zu viel? Dann befolge folgende Tipps, um deinen Kater schnell zu beruhigen. Schließlich musst du die ganze Woche lang durchhalten.

Erstiwoche

Während des Feierns kannst du bereits folgende Tipps beachten:

  • Trinke nicht auf nüchternen Magen
  • Trinke ab und zu ein Glas Wasser
  • Verzichte aufs Rauchen
  • Vermeide alkoholische Getränke mit viel Zucker wie beispielsweise Bowle

Am Morgen danach helfen zudem diese Tricks:

  • Vor dem Schlafengehen viel Wasser trinken und etwas essen
  • Frühstücke fettig und deftig
  • Trink viel Wasser und Tee
  • Geh an die frische Luft (oder mach das Fenster auf)
  • Eine Dusche bewirkt außerdem wahre Wunder

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Bonnkey – Bonn für Studenten. (@bonnkeycom) am

 Ein edles Kater-Frühstück in Bonn ist zum Beispiel eine Fritte bei Frittebud.

8. Bleib entspannt und hab Spaß

Du denkst jetzt bestimmt „Oh je, so viele Tipps muss ich beachten? So viele Veranstaltungen besuchen, so viel Alkohol trinken und so viele Studenten ansprechen?!“ Doch das Ganze klingt stressiger als es ist. Die Erstiwoche ist ein erster Schritt in einen neuen Lebensabschnitt. Freue dich darauf und hab Spaß an dieser Zeit. Sie ist immerhin dafür gedacht.

Du hast Angst coole Aktionen in der Erstiwoche zu verpassen? Dann schau dir diese 7 Basics an, die du in der Erstiwoche erleben solltest.

Ein Beitrag von Zoë Löning

Am Anfang war Bonn für mich das große Abenteuer: Alleine in eine unbekannte Stadt ziehen. Studieren. Ein kompletter Neuanfang. Heute liebe ich an meiner neuen Heimat den Rhein, die Nähe zum lauten Köln, die Rückkehr ins entspannte Bonn und die Suche nach neuen kleinen Abenteuern.

Zoë Löning

Diese Artikel werden dich wahrscheinlich interessieren:

© 2019 Bonnkey-Team | team@bonnkey.com | Impressum | Datenschutz

Diese Artikel werden dich wahrscheinlich interessieren:

 

 

Diese Artikel könnten dich übrigens auch interessieren, schau mal rein:

Gehypte Artikel