So steht deiner nächsten Partynacht nichts mehr im Weg! Wir zeigen dir ALLE Clubs in Bonn!

Veröffentlicht am 5. Juni 2018

 

Nach Bonn ziehen. Endlich dem einzigen Tanzschuppen in deinem Heimatdorf den Rücken zukehren. Die Clubs in Bonn, deinem neuen Lebensmittelpunkt, ausprobieren und selbstbewusst Tage andauernde Kater produzieren. Ungefähr so hat es bei uns begonnen. Jetzt können wir dir ALLE Clubs in Bonn vorstellen. Wenn das nicht etwas ist, worauf wir stolz sein können.

300.000 Einwohner. 40.000 Studierende. Und du mittendrin in der Partyszene Bonns. Deine neue Heimat ist nicht nur schön, sondern hat auch für viele Tanzbeine etwas zu bieten. Shabby-chique oder doch eher mit Hemd und Kragen?

Clubs in Bonn: Der Bonner Clubradius

Finden wirst du die meisten Clubs in Bonn im Zentrum oder angrenzend in der Altstadt, wo im Frühling die Kirschblüten so schön blühen. Am Eingang zur Altstadt hast du die Wahl zwischen zwei Eingängen, die dich zum selben Betreiber, aber zwei verschiedenen Tanzstilen bringen.

Clubs in Bonn

Die N8schicht

Dir wird noch früh genug auffallen, dass man im Studium immer eine Nachtschicht einschieben kann (und manchmal auch muss), wenn es mit der Abgabe der Hausarbeiten wieder einmal eng wird. In der N8schicht an der Bornheimer Straße findest du einen der Clubs in Bonn, der auch immer geht. Mittwoch bis Samstag sind deine Freunde und du hier zum Feiern eingeladen. Mittwochs zu STUDENTENFUTTER, Samstags findest du hier deinen ONE8STAND.

Die N8Lounge

Um die Ecke in der Franzstraße oder, wenn sich die geheime Tür, die N8schicht und N8lounge verbindet, öffnet, unten durch und hintenrum, tanzt du zu ausgewählten Events in der N8Lounge. Die Fachschaften starten hier gerne ihre beliebten Fachschaftspartys oder du absolvierst hier im Abendstudium deinen Kneipen Bachelor. So oder so, du warst nicht in Bonn, wenn du die Geheimtür nicht entdeckt hast!

Ein Beitrag geteilt von N8Lounge (@n8lounge) am

Die JazzGalerie

Wir torkeln weiter in Richtung Bertha-von-Suttner-Platz, der Schnittstelle zwischen Bonn-Beuel und Bonn-Zentrum. Im Keller steigen auch hier die Feiern. Die JazzGalerie bezeichnet sich selbst als Urgeistern unter den Clubs in Bonn. Ganz so alt sind die Besucher hier zwar nicht, aber Erstis sehen wir hier auch eher selten. Spaß hast du hier donnerstags, wenn du auf Salsa und lateinamerikanische Musik stehst. Freitags räumst du ab, wenn du dich über das Geburtstags-Special informierst und die erstbesten sieben Erstis mitnimmst! Auch wir freuen uns natürlich über eine Einladung. Schreib’ uns gern!

Ein von @estelloooooo geteilter Beitrag am

Das (oder Der?) Untergrund

Auf der anderen Straßenseite versinkst du im Untergrund. Keine zwei Schritte vom Friedensplatz geht die Feierei auch hier am Donnerstag los. Das mit den Vorlesungen am Freitag solltest du dir also wirklich nochmal überlegen. Drei Nächte Party, zwei Mottos sind dir sicher. Ob du trotzdem noch andere Clubs in Bonn ausprobieren solltest? Keine Frage! Abzappeln geht immer!

Das Pearl

Das Pearl hieß früher Schickimicki oder auch Aprtmnt und schließt die Liste der Clubs in Bonn am Bertha, wie der Knotenpunkt zwischen Beuel und dem Zentrum von den Studis liebevoll genannt wird, ab. Ohne Hemd oder Bluse mag es für die Feierwütigen aber schwierig werden an der Tür. Der Aussage auf der Website glauben wir dennoch nicht. Wir haben unsere eigenen Erfahrungen gemacht und können beruhigen: wenn du den Ketchupfleck auf deinem Shirt am Eingang irgendwie überdecken kannst, wird das schon. Bei ‘ner Jogginghose hilft allerdings nur noch Umziehen – äh, also nicht aus Bonn weg, sondern die Hose.

Das Blow Up

Bequemer, wenn auch hier bitte ohne Jogginghose, wird’s im Blow Up. Das Blow Up, die Kultkneipe mit Couches auf der Tanzfläche, befand sich vor nicht allzu langer Zeit noch gegenüber dem Alten Rathaus. Jetzt an der Sterntorbrücke fallt ihr fast in diesen entspannten Club hinein, wenn ihr die Altstadt nach eurer ersten – oder drölften – Kneipentour verlasst. Das Beste daran, egal, an welchem Tag von Montag bis Samstag ihr Bock auf Musik, Tanzen oder ein entspanntes Bier habt, das Blow Up ist für euch da! 6! Tage! die Woche! geöffnet!

Das Sofa

Das Sofa ist da in der Regel etwas konservativer. Freitags und samstags kannst du dich hier austoben. Mit Mottos von 90s über Rock und ausgefallenerem wie Nordic Noir oder Atomic 2018 macht Das Sofa die kargen Öffnungszeiten im Vergleich zu den anderen Clubs in Bonn wieder wett. Das Highlight: die WG-Partys im Sofa! Hier bringt ihr eure eigenen Getränke mit und fühlt euch wie zu Hause.

Ein Beitrag geteilt von Das Sofa (@sofabonn) am

Das Carpe Noctem

Ein Club schlägt sie aber alle, die anderen Clubs in Bonn. Nicht weil die Musik herausragend gut ist, die Location besonders fancy oder die Türsteher ausgesprochen nett. Das Carpe Noctem – oder einfach das Carpe – hat den Standortvorteil. Direkt am Hauptbahnhof liegt gegenüber dem Durchschnittsladen die Pizzeria, die immer auf hat, die sich um ihre Erstis und alle Studis kümmert wie der Taxifahrer, wenn du ihm von deinem Liebeskummer erzählst: die Mini-Pizzeria Cala Dor!

Die Strandbar

Na, welche Location wirst du mit den anderen Erstis stürmen? Vielleicht die Strandbar, die wir gar nicht erwähnt haben, weil sie eine Bar ist, aber gerade jetzt im Sommer entspannte Outdoor-Partys direkt am Rhein schmeißt? Viel Spaß!

Lieber ein gepflegter Cocktail als Feiern gehen? Dann solltest du dir unbedingt diese Location anschauen! Oder du schaust dir die wichtigsten Bars in Bonn an, die jeder Student kennen sollte.

Übrigens: Klicke hier und erlebe in unserer Story, wie in Bonn gefeiert wird!

Ein Beitrag von Bonnkey

Wir lieben Bonn. Und das ist der Grund, weshalb es Bonnkey.com gibt!

Bonnkey

Diese Artikel werden dich wahrscheinlich interessieren:

© 2019 Bonnkey-Team | team@bonnkey.com | Impressum | Datenschutz

Diese Artikel werden dich wahrscheinlich interessieren:

 

 

Diese Artikel könnten dich übrigens auch interessieren, schau mal rein:

Gehypte Artikel