Netflix Serien, die dich produktiver machen!

Veröffentlicht am 6. November 2019

 

Die kalte Jahreszeit ist am Start und natürlich würden wir uns alle gerne mit einer Netflix Serie im Bett verkriechen. Das ist natürlich auch total in Ordnung! Ihr solltet die Chillerei definitiv eine Weile genießen. Nur vielleicht habt ihr irgendwann eigentlich keine Zeit für Netflix und solltet tausend andere Dinge erledigen. Hier kommt dieser Artikel ins Spiel. Man mag es kaum glauben, aber manche Netflix Serien regen doch dazu an, das Bett oder die Couch zu verlassen und Dinge in die Hand zu nehmen. Hier findet ihr eine Liste von Netflix Serien, die euch produktiver machen!

Netflix Serie #1: Aufräumen mit Marie Kondo

Does it spark joy? Netflix hat mit Aufräum- Profi Marie Kondo eine Serie rausgehauen, die euch wünschen lässt, dass ihr auch so organisiert und motiviert aufräumen könntet wie es in der Serie gezeigt wird. Marie Kondo hat nämlich eine Methode entwickelt, mit der sie aufräumt und auch andere dazu bewegt: die Konmari Methode. In verschiedenen Stadien wird sich darin der Unordnung gewidmet, die die Menschen in der Serie über die Jahre angesammelt haben. Wenn ihr diese Serie schaut wird auch in euch die Motivation geweckt, mal euren Kleiderschrank auszumisten.

Ihr fragt euch, wohin ihr dann mit eurem ausgemisteten Kram sollt? Da haben wir hier etwas für euch vorbereitet.

Netflix Serie #2: Queer Eye

Wer kennt diese Serie nicht? 5 Schwule Männer besuchen die Häuser von Menschen, die sich ein kleines Makeover redlich verdient haben. In den Kategorien Essen und Wein, Inneneinrichtung, Kultur, Beautie und Fashion beraten die FAB FIVE die Personen, um die sich die jeweilige Folge dreht. Dazu kommt außerdem, dass dabei alle möglichen Vorurteile abgebaut werden, denn die einzelnen Staffeln finden größtenteils in den Midwestern States der USA statt – eine Gegend, die häufig als homophob und „hinterweltlerisch“ abgestempelt wird.

Auch hier könnt ihr wertvolle Tipps bekommen, und die Energie der FAB FIVE steckt natürlich super an, selbst z.B. mal den sogenannten „French Tuck“ auszuprobieren.

Netflix Serie #3: How to get away with Murder

Das hier ist ein bisschen für die Menschen, die gerne für ihren Uni-Kram motiviert wären: How to get away with Murder. Die Serie handelt von der super krassen Anwältin Annalise Keating, die Jura Vorlesungen gibt, und ein paar Studierenden, die sie für ihre Kanzlei als Praktikant_innen auswählt. Gemeinsam versucht sie, des Mords beschuldigte Menschen rauszuboxen, manchmal unabhängig davon, ob diese Menschen unschuldig sind. Warum motiviert das? Die Studis sind mit Feuer und Flamme dabei und kämpfen dabei um eine Trophäe, die der_die beste Praktikant_in bekommt. Wer mit so viel Energie hinter seinem_ihren Studium ist überträgt diese oft auf andere. Vielleicht habt auch ihr dann Lust, egal welches Fach ihr studiert, einfach super badass darin zu sein.

Produktiver mit Netflix Serien

Wenn ihr also eure Chill-Zeit absolviert habt und nach etwas mehr Energie sucht, könnt ihr es also mal mit diesen Netflix Serien probieren. Und falls ihr nicht auf Netflix fündig werdet, gibt es immernoch Amazon Prime.

Ein Beitrag von Bonnkey

Wir lieben Bonn. Und das ist der Grund, weshalb es Bonnkey.com gibt!

Bonnkey

Diese Artikel werden dich wahrscheinlich interessieren:

© 2019 Bonnkey-Team | team@bonnkey.com | Impressum | Datenschutz

Diese Artikel werden dich wahrscheinlich interessieren:

 

 

Diese Artikel könnten dich übrigens auch interessieren, schau mal rein:

Gehypte Artikel