Flirten an der Uni Bonn: So lernst du deinen Schwarm kennen

Veröffentlicht am 25. November 2018

 

Du siehst sie jeden Tag im Seminar, aber weißt einfach nicht, wie du sie ansprechen sollst? Er ist total dein Typ, aber außerhalb der Uni lauft ihr euch nie über den Weg? Keine Sorge, denn die Uni Bonn ist der perfekte Ort zum Flirten  – und zum Glück haben wir die besten Tipps für dich!

Flirten Uni

Sei aufmerksam und baue Blickkontakt auf

Wenn die Vorlesung mal wieder super langweilig ist, lass doch mal trotzdem dein Handy in der Tasche und schaue dich lieber um. Denn wenn dich jemand ohnehin schon interessant findet, wird er dir bestimmt den ein oder anderen Blick zuwerfen – vielleicht kannst du ja einen davon auffangen, denn Flirten beginnt mit den Augen. Aus einem Blick wird ein Lächeln und schon habt ihr Kontakt hergestellt und keiner ist verwundert, wenn sich das ganze beim Rausgehen aus dem Hörsaal zu einem lockeren Gespräch entwickelt: „Das war vielleicht langweilig… brauchst du jetzt nicht auch einen Kaffe?“.

Flirten Uni

Go with the flow

Ja, die Uni und ihre Veranstaltungen können manchmal nerven und du möchtest dort nicht unbedingt mehr Zeit als nötig verbringen. Allerdings verpasst du somit auch ein paar ganz ausgezeichnete Möglichkeiten, mit dem/der einen Kommiliton/in etwas zu flirten. Wenn ihr euch aus der Vorlesung schon kennt, kann man ja einfach mal fragen, ob man sich in der Mensa dazu setzen kann. Nimm an der Exkursion teil, die der Prof anbietet – so wirkst du interessiert, unternehmungslustig und bist somit definitiv ein Mensch, mit dem man sich gern unterhält. Beim Hochschulsport lernst du auch mal Studierende anderer Fächer kennen, und auch die Fachschaftsparty ist eine tolle Gelegenheit, einfach mal auf jemanden zuzugehen, vielleicht auch wenn du dir schon etwas Mut angetrunken hast. Also, sei nicht schüchtern, sondern nimm jede Gelegenheit wahr, dich ins Uni-Leben einzubringen!

Work together – stay together 

Wenn du weißt, dass die Einteilung in Referatsgruppen ansteht, sei nicht schüchtern! Setz dich doch einfach zu Beginn der Stunde in die Nähe der Person, mit der du sowieso mal Zeit verbringen wolltest. Wenn es dann an die Verteilung der Themen geht, lass einfach ein lässiges „Sollen wir uns einfach zusammen dafür eintragen?“ fallen – und schon seid ihr quasi dazu verpflichtet, euch zu treffen. Gut, ein richtiges Date ist das dann noch nicht, aber nach getaner Arbeit hat sich doch jeder ein Abendessen verdient, und das könnt ihr ja dann einfach zu zweit erledigen. Außerdem kannst du in dieser Situation direkt sehen, ob ihr ein gutes Team seid! 

Flirten Uni

Die Uni ist nicht alles 

Wenn du nun Person X in ein Gespräch verwickelt hast, liegt das erste Thema natürlich nahe: euer Studium. Doch jetzt mal ehrlich: Ihr seid eh schon die ganze Zeit (mehr oder weniger) mit der Uni beschäftigt – und dich zeichnet doch viel mehr aus, als dein Studiengang! Zeig das ruhig und fange lieber ein Gespräch über Hobbys an. Erzähle, welchen Sport du so machst, frag nach, welche Serien der andere gerne schaut und überlegt, was das beste Urlaubsziel für die nächsten Semesterferien ist. Und schon lernst du einen ganz neuen Menschen kennen und weißt Dinge über ihn, die du im Seminar sicher nicht herausgefunden hättest. 

 

PS: Hast du schon die neueste Folge Bonnkeycast gespottet? Wenn nicht, schnell hier entlang zur Übersicht aller Folgen!

Diese Artikel werden dich wahrscheinlich interessieren:

Wow, du würdest perfekt zu uns passen!

Wir suchen zufällig gerade Menschen wie dich, um noch mehr spannenden Content für Bonn zu produzieren. Hast du Lust mal vorbeizukommen und uns kennenzulernen? Dann schreib uns direkt an hallo@bonnkey.com

© 2018 Bonnkey-Team | team@bonnkey.com | Impressum | Datenschutz

Diese Artikel werden dich wahrscheinlich interessieren:

 

 

Hier noch eine Empfehlung weiterer Artikel, die du wahrscheinlich interessant findest:

Selbst auf Bonnkey.com veröffentlichen? Melde dich bei uns: hallo@bonnkey.com