Xatar Köfte in Bonn: So schmeckt der Haval Grill!

Veröffentlicht am 2. August 2020

 

Am 4. Juli gab es in der Stockenstraße in Bonn eine gewaltige Menschenansammlung: Grund dafür war nicht etwa eine Demo, sondern die Eröffnung eines neuen Imbisses: Seit neuestem gibt’s nämlich Xatar Köfte in Bonn! Die Rede ist von Haval Grill, dem von Fans lang ersehnten Laden des Rappers Xatar.

Ausschlaggebend für die Eröffnung des Haval Grills war ein legendäres Interview. Xatar war damals wegen eines Goldraubs einige Jahre in Haft und wurde gefragt, was er nach seiner Entlassung als erstes tun würde. Die Antwort: Köftespieße essen.

Aber seht selbst:

Die Aussage erreichte Meme-Status und so kam es dazu, dass Xatar schließlich wirklich einen Köfteladen eröffnete.

Xatar Köfte in Bonn: Was ist das eigentlich?

Köfte sind gegrillte Hackfleischspieße, meistens aus Rind- oder Lammfleisch und kräftig gewürzt.

Bei Haval Grill kann man die Köfte im Sandwich, im Dürüm-Fladen oder als Teller-Kombi bestellen. Ansonsten gibt es noch Falafel und klassische Beilagen wie Pommes und Reis. Ich habe es wie die meisten anderen Kunden gemacht und mir das Köfte-Sandwich bestellt. Kostenpunkt: 4.90 Euro.

Wie lange muss man warten?

Besonders wer die Bilder von der Eröffnung im Kopf hat, fragt sich bestimmt, wie lange man bei Haval Grill anstehen muss. Ich war unter der Woche gegen 18 Uhr da und habe ca. 10 Minuten gewartet. Es wurde darauf geachtet, dass alle in der Warteschlange genug Abstand halten und Mundschutz tragen. Nachdem ich dann bestellen durfte, habe ich mein Essen sehr schnell bekommen.

Sitzgelegenheiten gibt es bei Haval Grill derzeit nicht, nur Stehtische. Allerdings kann man sein Köfte-Sandwich natürlich auch in den anliegenden Hofgarten mitnehmen. Und das habe ich natürlich auch gemacht!

Köfte Sandwich vom Haval Grill für je 4,90 Euro

Das Fazit: So schmeckt der Xatar Köfte in Bonn

Das Köfte-Sandwich hat mir echt gut geschmeckt. Das Brot war angetoastet und gleichzeitig schön fluffig. Beim Salat gibt es keinen Schnickschnack: Petersilie, Zwiebeln, Tomate – und das reicht auch vollkommen. Auch die Kombi aus Zaziki und scharfer Sauce passt sehr gut zum Fleisch. Das Köfte-Sandwich bei Haval Grill ist also definitiv eine würdige Alternative, wenn man einen Snack zwischen Vorlesungen oder Fressalien für ein Hofgarten-Picknick braucht.

Den frisch gemachten Ayran (2 Euro) habe ich bisher noch nicht probiert, das werde ich auf jeden Fall aber nachholen.

Habt ihr Haval Grill schon ausgetestet? Oder seid ihr eher Team Döner? Dann interessiert euch vielleicht unser Artikel über Mangal Döner in Bonn.

Ein Beitrag von Lena Jakoby

Wenn du in Bonn jemanden auf offener Straße über die neuesten Trashfilme diskutieren hörst - dann bin das wahrscheinlich ich. Ansonsten findet man mich überall, wo es guten Kaffee gibt. Für Bonnkey erkunde ich besonders gern neue Cafés und Restaurants.

Lena Jakoby

Diese Artikel werden dich wahrscheinlich interessieren:

© 2019 Bonnkey-Team | team@bonnkey.com | Impressum | Datenschutz

Diese Artikel werden dich wahrscheinlich interessieren:

 

 

Diese Artikel könnten dich übrigens auch interessieren, schau mal rein:

Gehypte Artikel