Wellness in und um Bonn – Entspannung pur

Veröffentlicht am 9. Juni 2019

 

Ab und an muss man sich mal etwas Gutes tun. Sich selbst eine Belohnung gönnen, wenn man einen Meilenstein im Studium, beim Hausarbeit Schreiben oder wenn man eine schwierige Klausur geschafft hat, hilft dabei, sich zu motivieren und mit positiver Einstellung auf Erfolge hinzuarbeiten. In diesem Artikel stellen wir dir Möglichkeiten für Wellness in und um Bonn vor.

Wellness in und um Bonn

Claudius Therme in Köln

Die Claudius-Therme in Köln-Deutz überzeugt vor allem mit ihrem Außen-Saunebereich. Dort gibt es wunderbare Liegestühle auf der Rosenterrasse, auf denen ihr zwischen den Saunagängen entspannen, den Himmel beobachten und euch leise unterhalten könnt. Auch die Saunen sind wunderbar: im sogenannten finnisch-sibirischen Saunadorf gibt es in den verschiedenen Holzhäusern beispielsweise die Erdwallsauna, die zum Teil in die Erde eingelassen ist und bis 100 Grad erreicht, oder die sibirische Banja-Sauna, die gerade einmal 70 Grad erreicht, dabei aber mit seinem verdampfenden Birkenwasser eine wohltuende Wirkung auf den Körper hat. Das Highlight der Claudius-Therme ist die Panorama-Sauna, von der aus ihr die Kölner Skyline und sogar den Berliner Dom sehen könnt. Dazu könnt ihr euch auch eine Massage bieten. Günstig ist der Spaß allerdings nicht. Der Eintritt in die Therme inklusive Saune kostet im Tagespreis 32,50 Euro unter der Woche und 34,50 Euro am Wochenende. Die Massagen können nur gegen einen Aufpreis gebucht werden, liegen im Vergleich auch etwas über dem Durchschnitt. Aber wirklich nur etwas. Mit den öffentlichen Nahverkehr seid ihr in zwischen 50 Minuten und einer Stunde und 10 Minuten dort.

Badewelten in Euskirchen

Die Therme in Euskirchen hat ebenfalls einen großen Saunabereich zu bieten. Wer den gesunden Saunaregeln folgt, wird hier bei einem Besuch bei weitem nicht alle Saunen besuchen können. Ein kleines Highlight ist die Cocktailbar im Poolbereich und die Außenanlage. Wir empfehlen euch, sich gegen Abend einen Cocktail zu bestellen (leider nicht im Eintrittspreis inklusive) und sich dann im Außenbereich den Sonnenuntergang anzuschauen. Das ist Entspannung pur. Mega finden wir auch die Palmenlandschaft, inmitten derer die Liegestühle stehen, auf denen es sich wunderbar lesen, ausruhen oder gar schlafen gehen lässt. Denn: der Zutritt zu Saunabereichen ist grundsätzlich erst ab 16 Jahren erlaubt. Das heißt, es laufen euch keine Kinder zwischen den Füßen herum, sondern nur Erwachsene, die nach einer stressigen Arbeitswoche absolut keine Lust auf Krawall haben. Die Therme in Euskirchen ist wunderbar mit der S23 zu erreichen. Danach geht es entweder mit dem Bus weiter und ihr seid innerhalb einer Stunde und zehn Minuten dort. Die Preise hier sind etwas teurer, der Tageseintritt kostet 37 Euro unter der Woche und 40 Euro am Wochenende.

Kameha Hotel in Bonn

Mega günstig und direkt vor der Haustür ist das Kameha Bonn. Die Saunalandschaft ist hier zwar nicht so umfangreich wie in den Thermen, es gibt jedoch tolle Angebote. So bekommt ihr beispielsweise beim After Work Relaxation Angebot für 29 Euro eine 20-minütige Massage, einen kleinen Snack und ein Getränk dazu. Das liegt weit unter den Durchschnittspreisen? Warum es diese tollen Angebote im hochpreisigen Kameha gibt? Wissen wir auch nicht, aber wir werden bestimmt nicht unhöflich danach fragen. Beim Me Time Angebot erhaltet ihr für 59 Euro zusätzlich zur Massage, dem Essen und Getränk Zutritt zum Spa Bereich und dem wunderschönen Infinity Pool für den kompletten Tag. Weitere mega Angebote findet ihr auf der Website des Kamehas. Die Grundpreise dagegen sind wieder wesentlich teurer. Deshalb empfehlen wir euch, sich vorher auf der Website zu erkundigen.

Der Gesundheitstipp: Physiotherapie

Für weitaus weniger Geld gibt es in Bonn Massagen, die nicht nur eurer Psyche, sondern vor allem eurer Gesundheit gut tun: und zwar die Massagen in einer Physioherapie-Praxis. Wer die Massagen nicht vom Arzt verschrieben bekommt, bezahlt um die 20 Euro. Angenehm sind die Massagen nicht, lösen am besten aber die Verspannungen aus dem Alltag und stärken euch für die kommenden Wochen. Einen Besuch in der Physio-Praxis können wir aus eigener Erfahrung für die Wellness in und um Bonn nur empfehlen!

Ja, Wellness in und um Bonn ist verhältnismäßig teuer. Da man es aber ja auch nicht ständig macht, können wir es mit unserem Gewissen vereinbaren, ab und an Geld in unser Wohlbefinden zu investieren. Gönnt euch auch mal etwas!

Ein Beitrag von Sophia Rogalla

Sophia studiert Medienwissenschaft in Bonn und liebt alles, womit sie stundenlang Zeit verbringen kann: neue Cafés entdecken, Rezepte ausprobieren oder sinnlose Diskussionen in den sozialen Netzwerken führen.

Sophia Rogalla

Diese Artikel werden dich wahrscheinlich interessieren:

© 2019 Bonnkey-Team | team@bonnkey.com | Impressum | Datenschutz

Diese Artikel werden dich wahrscheinlich interessieren:

 

 

Diese Artikel könnten dich übrigens auch interessieren, schau mal rein:

Gehypte Artikel