Vegan in Bonn: Highlights für den grünen Lifestyle

Veröffentlicht am 11. Dezember 2019

 

Es ist nicht nur ein Trend, sondern mittlerweile eine immer beliebtere und dazu sehr nachhaltige Lebensweise: Veganismus. Wo du besonders gut vegan in Bonn einkaufen, essen, Kaffee trinken oder dich vernetzen kannst, verraten wir dir hier. Wir haben die besten Tipps rund um den grünen Lifestyle – und wie er auch für Studierende in Bonn bezahlbar wird.

Vegan in Bonn essen gehen: Esskalation und die Kaiserhüttn

Als Veganer in Bonn muss man eigentlich auf nichts verzichten. Die Gastro Szene bietet ein breites Angebot, beinahe jedes Restaurant besitzt inzwischen vegane Optionen. Noch schöner ist es allerdings, gar nicht erst nachfragen zu müssen. Umso mehr freuen wir uns über die rein veganen Restaurants, die es in Bonn inzwischen gibt. Dazu gehört einmal ein echter Klassiker, der Tradition mit Veganismus verbindet: die Kaiserhüttn. In gemütlicher Almatmosphäre werden bayerisch-österreichische Speisen angeboten – auf rein pflanzlicher Basis.  Von „Bratwurst“ über Gulasch hin zu Kaiserschmarrn bekommt man hier alles, was das vegane Herz begehrt!

Noch recht neu, aber eine absolute Empfehlung: die Esskalation in der Bonner Südstadt! Dank einem wöchentlich wechselnden Angebot wird es hier nie langweilig! Außerdem bietet das Café sowohl Frühstück, als auch Kuchen, Lunch oder kleinere Snacks an. Bei den Variationen lassen Inhaberin Katja und Inhaber Tom Schult ihrer Kreativität freien Lauf: es gab schon einen veganen Döner, Chilli sin carne, vegane Bouletten und vieles mehr – und das ganze zu wirklich bezahlbaren Preisen! Einen ausführlichen Bericht über das vegane Bistro kannst du hier nachlesen.

Veganes Café in Bonn: das Black Veg in der Altstadt

Alle Naschkatzen aufgepasst: wer vegan in Bonn Kuchen essen gehen will, ist im Black Veg gut aufgehoben. Das Café in der Altstadt bietet ein täglich wechselndes Angebot. Aber nicht nur veganer Kuchen kommt hier auf den Tisch. Das Black Veg versorgt euch auch mit Pasta, Salaten und vielem mehr – alles rein pflanzlich und zu studierendenfreundlichen Preisen!

Vegan in Bonn einkaufen: Bio-Supermärkte und ein Unverpackt Laden

Die Zahl an Biomärkten in Bonn, in denen es sich auch super vegan einkaufen lässt, hat über die letzten Jahre stark zugenommen. Am Bahnhof findet man einen Alnatura sowie einen basic Bio-Supermarkt. An der Kölnstraße wird man im denn’s fündig. Und wer noch einen Tick nachhaltiger und plastikfrei sein möchte, wird sich im Unverpacktladen „Freikost“ in Duisdorf wohl fühlen.

Vegane Community in Bonn: Blogs und Hochschulgruppen

Die vegane Community in Bonn wächst zunehmend. Es gibt bereits eine vegane Hochschulgruppe, der sich alle, die den grünen Lifestyle leben und lieben oder sich auch einfach dafür interessieren, anschließen können: die Vegactive. Es gibt regelmäßige Stammtische und tolle Events wie gemeinsame Koch- oder Filmabende, Vorträge und vieles mehr.

Zudem ist auch die Bloggerszene in Bonn inzwischen vermehrt vegan unterwegs. Wer sich online über Tipps zum veganen Leben in Bonn informieren möchte, wird beispielsweise auf www.bonn-vegan.de fündig.

Ein Beitrag von Fiona Torke

Man sieht mich eigentlich immer entweder mit (Smartphone)Kamera oder mit Kaffee in der Hand- meistens allerdings mit beidem. In Bonn und Umgebung habe ich wohl die gesamte Café Landschaft erkundet und freue mich über jede Neueröffnung. Ansonsten trifft man mich im Fitnessstudio oder beim Spazieren am Rhein. Im Zweifelsfall kann man das aber mit ziemlicher Sicherheit auf meinem Instagramkanal nachverfolgen.

Diese Artikel werden dich wahrscheinlich interessieren:

© 2019 Bonnkey-Team | team@bonnkey.com | Impressum | Datenschutz

Diese Artikel werden dich wahrscheinlich interessieren:

 

 

Diese Artikel könnten dich übrigens auch interessieren, schau mal rein:

Gehypte Artikel