Bonn geht Insekten Essen: der Insektenburger in Bonn

Veröffentlicht am 6. Juni 2019

 

Ihr habt richtig gehört! Insekten sind schon seit einer Weile nicht mehr nur im heimischen Garten vorhanden, sondern kommen in hippen Restaurants auf den Teller. Bonn macht auch im Insektentrend mit – die Burgerkette Hans im Glück bietet einen Insektenburger in Bonn an. Wir haben ihn für euch getestet und berichten gerne, was der Insektenburger in Bonn so zu bieten hat!

Insektenburger in Bonn

Der Übermorgen – Insektenburger in Bonn

Das Auge isst mit – deshalb eignen sich Burger super dazu, die Würmer zu verstecken, vor deren Anblick sich oft so viele ekeln. Der Übermorgen ist tatsächlich nicht direkt mit Würmern gemacht, sondern mit Wurmprotein! Ganze 45% Buffalowurm-Sojaprotein enthält der Burger. Also sind auch keine im Insektenburger in Bonn auch nicht direkt Insekten sichtbar. Wer Angst davor hatte, kann also beruhigt sein. Seinen Namen trägt der Übermorgen, weil Insekten essen ja super nachhaltig und gesund ist – bei der Aussicht auf eine überbevölkerte Erde also die Nahrung der Zukunft.

Insektenburger in Bonn

Wie sieht er aus, der Insektenburger in Bonn?

Wie bereits erwähnt sind die Würmer fein säuberlich im Burgerpatty verschwunden, das kross gebraten auf Ciabatta und Salatbett (Salat, Tomatenscheibe, rote Zwiebel) liegt. Darauf gibt es dann einen Klecks Grillgemüsetartar und Kräutersalat. Eine Soße versteckt sich auch noch irgendwo dazwischen – die vegane Hans im Glück Soße. Aussehen tut es also recht unspektakulär, unser Insektenburger in Bonn, aber genau wie Bücher sollte man Burger nicht nach dem Äußeren beurteilen.

Wie schmeckt der Insektenburger in Bonn?

Auf geht’s, mit Gabel und Messer wird ein Scheibchen Burger abgeschnitten und probiert. Der Insektenburger in Bonn schmeckt…

Insektenburger in Bonn

…wie ein klassischer, vegetarischer Burger. Nur, dass er natürlich nicht vegetarisch ist!

Geschmacklich ist das Burgerpatty sehr unauffällig, und wir, die etwas verrücktes erwartet hatten, ein wenig enttäuscht. Vielleicht ist es der Sojaanteil in dem Patty, der sich hier bemerkbar macht. Dafür schmeckt die Kombination aus Grillgemüsetartar und Kräutersalat einfach super.

Lohnt es sich?

Es kommt ein wenig darauf an, was man erwartet – möchte man Insekten einfach nahtlos in die reguläre Nahrungsaufnahme integrieren, ist der Burger genau richtig! Man merkt kaum, dass man gerade Insekten isst. Hat man allerdings Lust auf etwas aufgefallenes ist man mit dem Hans im Glück Insektenburger Bonn leider nicht so gut bedient.

Auf Nachfrage hin haben wir außerdem noch eine unserer Vermutungen bestätigen können: die Insektenburger Patties sind tatsächlich auch im Einzelhandel erhältlich! Für 4,99 gibt es ein zweierpack bei Rewe oder Edeka. Hans im Glück verwendet nämlich die Burger Patties von Bug Foundation, dem ersten Insektenburger in Deutschland.

Insektenburger in Bonn

Do It Yourself?

Es bleibt euch überlassen: gönnt euch einen fertigen Burger im Hans im Glück oder versucht vielleicht eure eigene Kreation. Wer allerdings mit dem Insektenburger in Bonn eine Mutprobe erwartet, wird enttäuscht werden. Insekten sind scheinbar doch viel näher daran, Teil von alltäglichem Essen zu werden, als man zunächst glauben mag. Zumindest könnte es sehr gut sein, dass bald einige andere Burgerrestaurants dem nachhaltig-und-gesund Trend Insektenburger folgen werden. Behaltet sie gut im Auge!

Ein Beitrag von Anika Schäfer

Ich bin die erste Person, die du anrufen würdest, wenn du ein lebensentscheidendes Flunkyballturnier bestreiten müsstest. Außerdem kann ich so ziemlich alles romantisieren – schmeiß' mir was hin und ich finde garantiert irgendetwas Schönes daran. Vor allem hier in Bonn und in der Studienzeit geht das eigentlich immer irgendwie. Was ich sonst noch geil finde: gutes Essen, Irish Pubs und Wohnzimmerkonzerte!

Anika Schäfer

Diese Artikel werden dich wahrscheinlich interessieren:

© 2019 Bonnkey-Team | team@bonnkey.com | Impressum | Datenschutz

Diese Artikel werden dich wahrscheinlich interessieren:

 

 

Diese Artikel könnten dich übrigens auch interessieren, schau mal rein:

Gehypte Artikel