Kneipen in der Altstadt Bonn – ein kleiner Rundgang

Veröffentlicht am 19. Juli 2020

 

Hier findest du heraus, welche Kneipen in der Altstadt Bonn die besten Locations für dich sind!

Mit ein paar Freunden Fußball schauen? Karaoke singen? Oder doch lieber Craft Beer testen? Die Altstadt in Bonn ist ein wahrer Kneipenhotspot. Und für jeden Geschmack ist etwas dabei. Wir stellen dir hier eine Auswahl an Altstadt-Kneipen vor. Bei unserer Tour hat uns Holger von We love Pubs! begleitet – er ist ein echter Bier-Kenner und hat uns einige Geheimtipps verraten!

Irish Pubs

Dubliner Irish Pub

Wo früher mal die Bar Ludwig war, findet man heute einen Irish Pub. Hier finden regelmäßig Veranstaltungen statt, zum Beispiel Pub Quizze oder Karaoke. Ein Vorteil des Pubs: Er ist groß und damit gut für Gruppen geeignet. Wenn also die Altstadt völlig überfüllt ist, hat man hier vielleicht ganz gute Chancen, noch einen Tisch zu ergattern.

Flynn’s Inn

Mit seiner Gemütlichkeit lockt das Flynn’s Inn in der Wolfstraße viele internationale Gäste an. Wir können nicht verheimlichen: Das hier ist einer unserer Geheimtipps für Pubs bzw. Kneipen in der Altstadt Bonn! Das Flynn’s Inn besticht durch seine hervorragende Bier- und Whiskeyauswahl. Hier läuft regelmäßig die Champions League, Rugby und die Premiership und es gibt gutes Essen: Freitags sogar Fish&Chips!

Das Flynns Inn in unserer Liste der besten Kneipen in der Alstadt in Bonn
Ein leckeres Hop House und ein Guinnes vom Fass darf im Flynn’s Inn nicht fehlen!

Urige Kneipen in der Altstadt von Bonn – die Must Do’s

Diese Liste ist lang! Im folgenden Stellen wir dir nur eine Auswahl an Kneipen vor – alle Kneipen zu nennen, würde den Rahmen dieses Artikels sprengen. Wenn dir die Kneipe deines Herzens an dieser Stelle fehlt, melde dich! Und sonst findest du weiteren Input bei Holger auf Welovepubs.de.

Die Pinte

Hier beginnen wir unsere Kneipentour: In der Pinte. Das erste, frisch gezapfte Bier des Abends! In der Pinte versammeln sich regelmäßig Fußballfans, denn hier wird fleißig der 1. FC Köln unterstützt (und weil es viele Dortmund-Fans als Stammgäste gibt auch der BVB). Die Bundesliga oder die Champions League werden live übertragen, und deshalb sind die Öffnungszeiten der Pinte manchmal sehr flexibel! Eine urige Kneipe mit freundlichem, aufmerksamen Service, direkt am Anfang der Altstadt auf der Breite Straße.

Kneipen in der Altstadt Bonn: Die Pinte
Das erste Bier des Abends: Wir starten in der Pinte auf der Breite Straße!

Das Pawlow

Im Laufe des Abends landen wir im Pawlow – das gehört zu jeder Altstadt-Kneipentour dazu, und außerdem hat Holger einen hervorragenden Artikel darüber geschrieben; wir trafen sogar auf einen Holländer, der nur aufgrund von Holgers Empfehlungen dort saß. Wer hier draußen sitzt, wird ein wenig vom Geruch des Mogul-Inders nebenan gelockt, trotzdem kann man hier wunderbar ein frisch gezapftes Bier genießen und dabei das Altstadt-Treiben begutachten. Im Winter ist der Laden fast immer brechend voll, man kann hier viele Menschen treffen und gut in ein Gespräch kommen.

Auch diese Kneipen in der Altstadt Bonn solltest du auf jeden Fall einmal von Innen gesehen haben:

  • Der Stachel liegt ein wenig versteckt auf der Maxstraße. Einen Besuch ist diese Kneipe auf jeden Fall wert, denn das Kellergewölbe ist wunderschön stylisch und verströmt ein fantastisches Ambiente! Besonders wichtig: Die Preise sind sehr studentisch! Hier kannst du einen tollen Abend für wenig Geld verbringen.
  • Das Lichtblick an der Ecke Breite Straße/Dorotheenstraße ist eine der heiß begehrten Locations während der Bonner Kirschblüte. Hier sitzt du mittendrin im Paradies! Schau vorbei und sieh dir an, wie tausende Menschen neue Insta-Profilbilder schießen!
  • 18 Meter Tresen und Blues- und Rockmusik, damit wirbt eine Kneipe auf der Maxstraße, nämlich die Musiktruhe. Wer vom Stadthaus in Richtung Frankenbadplatz zieht, sollte hier auf jeden Fall einen Zwischenstopp einlegen!
  • Wenn alles schon zu hat, dann versammeln sich die tapfersten TrinkerInnen vermutlich in der Wache auf der Heerstraße. Diese Kneipe hat besonders lange Öffnungszeiten. Montags gibt’s hier übrigens auch Bingo-Abende!
  • Auf der Breite Straße kannst du außerdem das Maya, Mexican Bar, finden, eine Studikneipe mit größerer Cocktailauswahl. Im Maya ist am Wochenende Partyzeit mit lauter Musik. Die moderne Einrichtung und die studentischen Preise laden zum Feiern ein.
  • Und auch das Steinbeck sollte in dieser Liste auf keinen Fall fehlen. Die Bänke auf dem Fußweg der Breite Straße sind immer gefüllt, aber auch drinnen ist es urig und lädt somit zum Verweilen ein. Das Steinbeck ist aufgrund seiner Lage die perfekte Kneipe für einen Kneipentour-Start.
Besuch in Kneipen in der Altstadt in Bonn
Holger von Welovepubs.de muss schnell seinen Status auf Instagram updaten: Sein erster Abend in der Altstadt seit der Corona-Pandemie.

Mit Musik: Kneipen in der Altstadt Bonn

Bla Bonn

Am Rande der Altstadt in der Nähe der leckeren Frittebud – übrigens ein Geheimtipp für einen Mitternachtssnack – ist eine wirklich wundervolle Kneipe, das Bla: „The right place for the wrong people“! Ursprünglich als Treffpunkt für Punks und Zugehörige der alternativen Szene gedacht, wirbt das Bla mit seiner Offenheit. Hier läuft immer gute Musik und oft veranstaltet das Bla kleinere Konzerte. Ein Blick auf Facebook oder Instagram lohnt sich also.

Tresor

Wir bleiben in der alternativen Szene und wenden uns dem Metal zu: Den findest du zum Beispiel im Tresor auf der Wolfstraße. Wer in die Kneipe rein kommt, sieht zu seiner Rechten zunächst ein riesiges Rammstein-Wandbild. Viele Konzertplakate in der Kneipe sind von MusikerInnen unterschrieben und man staunt nicht schlecht, wo der Chef und die MitarbeiterInnen schon alles waren! Die Musik bietet alles, was das Metal-Herz begehrt! Wer nett fragt, darf sich auch mal einen Song wünschen.

Zone

Mit Blues und Whisky wirbt die Zone. Damit haben wir einen Ort in der Altstadt, der ein wenig andere Musik bietet – und auch aus genau diesem Grund von allen BonnerInnen zumindest einmal getestet werden sollte. Die Zone solltest du dir aber aus einem anderen Grund im Sommer einmal vornehmen: Denn an einigen Sonntagen werden hier Filme über die Bonner Stadtgeschichte ausgepackt. Weil die Blues Bar auf der Maxstraße liegt, also direkt am Stadthaus, ist sie deshalb wirklich gut mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen.

Das Nyx

Du willst lieber selber Musik machen, statt nur Musik zu hören? Im Nyx am Frankenbadplatz kannst du dienstags und donnerstags Karaoke singen gehen (Möglicherweise ist das durch die Corona-Pandemie eingeschränkt). Diese Kneipe besticht auch durch eine große Getränkeauswahl und viele andere Veranstaltungen, denn auch hier findest du zum Beispiel Pub-Quiz-Abende. Zu WM-Zeiten veranstaltet das Nyx übrigens auch ein großes Public Viewing, das du nicht verpassen solltest.

Wein: Wenn auch keine echte Kneipe

In der Altstadt hat sich im letzten Jahr noch mehr getan: Mit dem Brix hat sich auf der Maxstraße eine neue Weinkneipe etabliert. Hier sitzt man in einem gemütlichen Ambiente, es gibt eine große Auswahl an verschiedenen Weinen, das Personal scheint sich gut auszukennen und kann gute Empfehlungen aussprechen. Neben Wein kannst du auch zwischen Longdrinks und Bier wählen. Aber Achtung: Weil es eben viel hochwertigen Wein gibt, kann man hier auch ganz schön viel Geld lassen – deshalb den Besuch lieber zu Monatsbeginn einplanen 😉

Ganz frisch und in der Corona-Zeit etwas untergegangen ist ein neuer Ort für Kunstinteressierte in der Dorotheenstraße, die Blaue Stunde. Diese Lokalität haben wir noch nicht getestet, laut Türschild gibt es aber auch hier Wein – und häufig sitzen Leute draußen an den Tischen und essen etwas. Die Idee dahinter scheint ein Ausstellungsraum mit einer kleinen Weinbar zu sein… aber das Internet klärt uns da nicht so richtig auf. Es sieht auf jeden Fall vielversprechend aus!

Für den (kleinen) Hunger: Kneipen in der Altstadt Bonn

  • Der vielleicht schönste Biergarten der Altstadt gehört zum Bierhaus Machold. Zu diesem Biergarten gehört eine leckere, eher fleischlastige Küche mit einer Auswahl an gutbürgerlichen Gerichten. Die Location bietet auch genügend Sitzplätze für größere Familienfeiern.
  • Keine richtige Kneipe, aber dafür mit Live-Musik vom Klavier oder der Gitarre, das ist das Cafe Blüte auf der Ecke Heerstraße/Wolfstraße. Hier gibt es auch Flammkuchen und andere Leckereien.
  • Etwas gegen den Hunger bekommst du auch im Billa Bonn International Pub – kurz: Billa. Das Billa ist in jüngerer Zeit mehrfach umgezogen, doch endlich ist es wieder in altem Charme in die Altstadt zurückgekehrt. Hier gibt es viel Platz und deshalb lädt diese Kneipe zum Feiern ein.
  • In der Altstadt, aber eher in Richtung Rhein, liegt das Bonnum. Dienstags ist Schnitzeltag, außerdem gibt es eine Sonderkarte mit Speisen nach Saison. Das Bonnum ist gemütlich und besticht durch eine ausgewählte Weinkarte.

Der Kampf um den besten Mexikaner

Wo gibt es den besten Mexikaner in der Stadt? Darüber streiten sich die Geister! Wir haben aber zwei Favoriten:

Die Unfassbar

Die Unfassbar – meist Ubar genannt – ist eine Kneipe mit Kultstatus. Hier findest du echte Stammgäste! Und… einen wirklich gut gewürtzten Mexikaner, der es in sich hat!

Das Babel

Das Babel ist ein weiterer Pub auf der Breite Straße – direkt gegenüber vom Maya. Hier findest du eine große Auswahl von Kurzen und Longdrinks, aber auch ein paar Flaschenbiere, die man nicht überall trinken kann, sind auf der Getränkekarte. Besonders lecker ist hier aber… der Mexikaner! Auf unserer Kneipentour haben wir uns trotzdem anders entschieden, immerhin sollte der Abend noch lang werden!

Links: Ein Vulkan Pale Ale (Paula), Rechts: Ein Hoogarden Wit (Holger)

Auf Welovepubs findest du übrigens eine Übersicht über verschiedenste Kneipen in der Altstadt Bonn in Kartenformat – über die meisten von ihnen hat Holger detaillierte Besuchsberichte mit Empfehlungen und Tipps geschrieben, schau doch mal vorbei!

Und weil so eine Kneipentour auch ziemlich teuer werden kann, haben wir hier eine Happy Hour Übersicht erstellt.

Falls du dich nicht alleine in die Altstadt traust, sind wir gerne für dich da: Wir veranstalten – ebenfalls mit Holger – immer mal wieder eine öffentliche Kneipentour! Folge uns auf Instagram und bleibe immer up to date, was wir als nächstes planen!

Ein Beitrag von Paula Randerath

Bonn ist ein Dorf. Liebevoll - und mit viel Potenzial. Und das will ich nutzen, erkunden und teilen. Ob universitär, musikalisch oder historisch... so viel wartet darauf, entdeckt zu werden! Und mein Lieblingsort: die Altstadt natürlich!

Paula Randerath

Diese Artikel werden dich wahrscheinlich interessieren:

© 2019 Bonnkey-Team | team@bonnkey.com | Impressum | Datenschutz

Diese Artikel werden dich wahrscheinlich interessieren:

 

 

Diese Artikel könnten dich übrigens auch interessieren, schau mal rein:

Gehypte Artikel